Kommende Spiele:


... lade Modul ...
SV Eilsdorf auf FuPa



SVE auf Facebook:






Besucher seit dem 29.11.05!


counter



Huylandpokal 2011

Mannschaft:

Christoph Reilecke - Tobias Clement (1 Tor), Michael Bothe, Norman Herbst
Frank Streithoff (2), Tony Franz, Daniel Schütt (1), Steffen Köhler (1)


Samstag, den 15.01.2011, um 13:00 Uhr in Badersleben



Unnötiges "Aus" nach der Vorrunde!


Im ersten Spiel traf der SVE auf die Mannschaft des SV Empor Dedeleben. Zwei Tore von Frank Streithoff sorgten für einen Auftakt nach Maß. Nach einer längeren Spielpause ging es dann gegen die Erste Mannschaft des SV Fortuna Dingelstedt. Der Gegner nutze die individuellen Fehler der Eilsdorfer Spieler eiskalt aus und ließ sich auch nicht durch den zwischenzeitlichen Ausgleich von Tobias Clement von der Siegerstraße abbringen. Im letzten Spiel gegen Olympia Schlanstedt II musste nun ein Punkt her um ins Halbfinal einzuziehen. Doch das Spiel begann denkbar schlecht. Olympia ging mit 0:2 in Führung und man lief einem Rückstand hinterher. Zwei der zahlreichen Chancen nutzten dann Daniel Schütt und Steffen Köhler doch noch zum Ausgleich, wobei die Chancenverwertung eher mangelhaft war. In der Schlussminute kassierte man dann unnötiger Weise doch noch ein Gegentor zum 2:3 und schied somit in der Vorrunde aus. Noch zu erwähnen wäre, dass Christoph Reilecke als bester Torhüter ausgezeichnet wurde.


>>> Ergebnisse und Tabelle

Steffen Köhler, 21.01.2011